Wohnmobilkabine verlässt die Werkstatt

Nach viel Arbeit konnte unsere Wohnmobilkabine gestern die Werkstatt verlassen. Nun kann der Innenausbau beginnen. Die Entwicklung des Antriebs für den EcoCarrier ist ebenfalls gestartet.


Die Wohnmobilkabine wiegt nun 700 kg, die elektrischen Stützen werden durch eine selbst programmierte Steuerung geregelt, sodass das Gewicht gleichmäßig auf die Stützen verteilt ist. Im nächsten Schritt wird die Ausrichtung automatisiert und ein Touch-Panel für eine bessere Handhabung installiert. Ebenfalls wird schnellstmöglich die 1 kW Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Wohnmobils in Betrieb genommen.